Über den Datenimport werden Auftragsdaten, Stammdaten und Maschinendaten importiert.

Für einen Datenimport legen Sie bitte einen Datenträger in den Computer ein.

1. Datei hochladen: 

Klicken Sie auf Hinzufügen, um die Datei TASKDATA.XML aus dem Verzeichnis TASKDATA auszuwählen.

Klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Schritt zu gelangen.

2. Stammdaten zuordnen:

Wählen Sie die zu verarbeitenden Stammdaten aus

Wählen Sie einen Tab (Betriebe, Schläge ...) aus, für den Sie Zuordnungen vornehmen möchten

Wählen Sie in der Tabelle (links) die Datensätze aus, die zugeordnet werden sollen

In der Tabelle (rechts) können Sie die zuvor ausgewählten Datensatz einzeln zuordnen / hinzufügen /   ignorieren

Wenn Sie auf das Plus klicken, wird ein gesamter Datensatz als hinzugefügt markiert

Wenn Sie auf das Minus klicken, wird der gesamte Datensatz nicht hinzugefügt

Wenn Sie auf die Zufalls-Pfeile klicken, können Sie die ausgewählten Dateien einander zuordnen (links zu rechts)

Wenn Sie im Registerreiter Betrieb bereits eine entsprechende Zuordnung gewählt haben, werden alle Daten in die bereits angelegten (Daten) übertragen

In den Registerreitern (Betriebe / Schläge) werden Ihnen nicht zugeordnete Datensätze rot markiert angezeigt.

Ein grüner Punkt zeigt Ihnen an, dass alle Datensätze zugeordnet wurden.

3. Aufträge zur Weiterverarbeitung auswählen:

Klicken Sie den-/diejenigen Aufträge an, die Sie weiterverarbeiten möchten.

 

 

4. Ausgewählten Aufträge den Planungen zuordnen:

Wählen Sie links den entsprechenden Auftrag aus, den Sie der Planung (auf der rechten Seite) zuordnen möchten.

5. Zusammenfassung aller ausgewählten Aufträge und Buchungen:

Wenn Sie auf Importieren klicken, werden die gewählten Aufträge importiert.

So erhalten Sie eine Zusammenfassung der ausgewählten Aufträge und Buchungen.